EDV & Beruf / Kursdetails

20FV107RA Industrie 4.0, Digitalisierung – Arbeitsplätze als Ausnahme

Beginn Do., 05.03.2020, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 € Karten erhalten sie unter: 0 79 61/87 86-986 oder auf www.vhs-ostalb.de
Dauer 1 Abend
Kursleitung Marc Friedrich
Matthias Weik

Die Welt befindet sich gegenwärtig in einer neuen industriellen Revolution, welche die uns bisher bekannte Welt aus den Angeln heben wird. »Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital.« Diese blumige Floskel darf in Unternehmensleitsätzen oder Mission Statements nach wie vor nicht fehlen. Und die ursprüngliche Idee hinter dem Begriff »Humankapital« war ja auch sehr vernünftig: Weg von einer betriebswirtschaftlichen Verengung auf Personalkosten, hin zu sinnvoller Bewertung, Planung und Förderung der intellektuellen Ressourcen von Unternehmen. Wissen, Urteilsvermögen, Know-how, Erfahrung, Beherrschung von Prozessen, Handwerk, Geschick – all dies steckt ausschließlich in den Köpfen von Menschen. Ein Unternehmen mag dokumentieren oder patentieren, so viel es will. Auf die Straße können das intellektuelle Kapital am Ende immer nur Mitarbeiter bringen. Maschinen ersetzen Körperkraft. Hirn bleibt exklusiv human. So die Idee. Heute wissen wir, dass es ganz anders kommen wird. Heute wird entschieden, ob man auf der Welle surfen oder von ihr überrollt wird. Es erwartet Sie eine schonungslose Analyse der Chancen und Risiken der Industrie 4.0.




Kursort

Strutrain Straße
73492 Rainau

Termine

Datum
05.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Strutrain Straße, Rainau, Foyer der Jagsttalhalle