/ Kursdetails

XA20023RO Der Puberterrier - Das unbekannt Wesen Vortrag

Beginn Do., 21.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Eintritt frei
Dauer 1 Abend
Kursleitung Tosca Zastrow-Schönburg

Warum sind uns unsere Kinder in der Pubertät so fremd?
Sie waren doch immer so süß und lieb, haben meist das gemacht was wir von ihnen wollten oder verlangten.
Vor allem waren wir wichtig! Und jetzt, sind sie alles andere als niedlich. Sie sind kratzbürstig, lehnen sich auf und haben Pickel. Wir sind plötzlich nicht mehr wichtig!
Nicht nur für Eltern ist die Zeit der Pubertät schwierig. Auch für die Teenager ist sie zeitweise nicht nur ein Geschenk der Jugend, sondern ein Leidensweg.
Die Referentin Tosca Zastrow-Schönburg, Evolutionspädagogin, Lernberaterin für Praktische Pädagogik und Coach vermittelt lebhaft und mit praktischen Beispielen, was aus der Perspektive der Kinder und Eltern in der Pubertät passiert. Was sind die neurologischen Hintergründe. Warum ist das Gehirn bei Jugendlichen in dieser Zeit wegen Umbau geschlossen. Wie gehe ich mit meinem Kind um. Neben dem theoretischen Teil, wird die Referentin auch für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.




Kursort

Karl-Stirner-Schule

Virngrundweg 7
73494 Rosenberg

Termine

Datum
21.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Virngrundweg 7, Rosenberg, Karl-Stirner-Schule