/ Kursdetails

20SJ50304L Ein eigenes Spiel programmieren mit Scratch - für Kinder 11-14 Jahre

Beginn Mo., 31.08.2020, 09:30 - 13:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Silvia Freitag
Bemerkungen Mitbringen: ein kleines Vesper oder Snack für die Pause

Scratch ist eine visuelle Programmiersprache, die primär für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde. Visuell bedeutet in diesem Fall, dass mit vordefinierten Code-Bausteinen/Blöcken gearbeitet wird. Diese sind für Kinder leichter verständlich und so werden Tippfehler vermieden.
Scratch soll Kinder auf spielerische Weise mit dem Grundkonzept der Computerprogrammierung vertraut machen. Sie können damit Geschichten, Spiele und Animationen erstellen. Diese können mit der weltweiten Community geteilt werden. Scratch ist ein Projekt der Lifelong-Kindergarten-Gruppe am MIT-Media-Lab und kostenlos unter scratch.mit.edu verfügbar.
In diesem Kurs lernen die Kids mit Hilfe von Scratch ein eigenes Spiel zu programmieren, z.B. ein Fangspiel. Sie können dazu zunächst vorgegebene Charaktere und Hintergründe verwenden und später ganz eigene Figuren, Welten und komplexere Spiele erschaffen.
Gearbeitet wird online direkt in der Browseranwendung. Damit die Teilnehmer ihre Projekte speichern zu Hause weiterarbeiten können, benötigen sie einen eigenen Account mit einer gültigen Email-Adresse. Am besten erstellen Sie den Account vorab auf der Seite scratch.mit.edu, damit sich jeder im Kurs mit seinem eigenen Namen anmelden kann. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an Silvia Freitag, Tel: 07961-8786915 oder per Mail: silvia.freitag@vhs-ostalb.de.




Kursort

Lauchheim, Begegnungsstätte Oberes Tor

Hauptstr. 2
73466 Lauchheim

Termine

Datum
31.08.2020
Uhrzeit
09:30 - 13:30 Uhr
Ort
Hauptstr. 2, Lauchheim, Begegnungsstätte Oberes Tor